8 Tipps für ein erfolgreiches Online-Teamevent

8 Tipps für ein erfolgreiches Online-Teamevent

Bildschirmansicht von einem virtuellen Teamevent

Du möchtest ein Online-Teamevent veranstalten und dabei nichts dem Zufall überlassen? Wir zeigen dir, worauf es bei einem virtuellen Teamevent ankommt und welche Dinge du unbedingt beachten solltest!

Tel 0621 15028830
Wir helfen bei allen Fragen

Foto von Christian und Michel

Unser Experten-Team

Workshops und Team Events sind unsere Leidenschaft

Hej, wir sind Michel und Chris. Wir sind die beiden Gründer des Marktplatzes mytalents.com und wir lieben Herausforderungen! Wenn du ein Event planst, egal ob für 10 oder 500 Personen, dann sende uns deine Anfrage und unsere Experten organisieren gemeinsam mit dir ein Erlebnis, an das sich alle gerne erinnern werden.

Wir haben auf unserem Marktplatz die größte Auswahl an Team Events in ganz Deutschland!

Mit diesen 8 Tipps wird euer Teamevent zum Erfolg!

1. Dein Ziel

Generell zeigen unsere Erfahrungen, dass die Planung eines Online-Teamevents früher gestartet werden sollte, als bei Teamevents mit Präsenz. Zuerst ist es wichtig, dass du dir überlegst, was du mit deinem Teamevent erreichen möchtest. Soll die Veranstaltung das Wir-Gefühl deiner Mitarbeiter stärken? Sollen Spaß und Unterhaltung im Vordergrund stehen? Sollen auch Wissen und arbeitsbezogene Inhalte vermittelt werden oder die eigene Persönlichkeit mit Impulsen angeregt werden?
Diese Überlegungen bilden das Fundament für deine weitere Planung!

2. Dein Team

Bevor du ein virtuelles Event festlegst, ist es wichtig, dass du die Menschen miteinbeziehst und betrachtest, die einen Mehrwert durch deine Veranstaltung erfahren sollen, nämlich dein Team. Es ist wichtig zu überblicken, welche Gruppengröße angedacht und sinnvoll ist und welche Interessen deine Mitarbeiter mitbringen. Durch Umfragen vorab kannst du herausfinden, welche Art von Teamevent deine Crew sich wünscht und welche Veranstaltungen eher als langweilig oder ohne Mehrwert empfunden werden. Denke auch daran, rechtzeitig planungsrelevante Adressen (Anschriften, Mailadressen,…) deiner Mitarbeiter einzupflegen und achte auf die dabei geltenden Datenschutzbestimmungen. Generell ist es sehr wichtig, dein Team von Anfang an in den Planungsprozess deines Online-Teamevents miteinzubeziehen.

3. Das Budget

Natürlich bringt auch ein virtuelles Teamevent seine Kosten mit sich. Deshalb solltest du dich vorab fragen, welche finanziellen Mittel du zur Verfügung hast und wofür das Budget reichen soll. Alle Kostenpunkte des Events sollten im Verhältnis zu ihrem Nutzen gesehen werden. Genauer gesagt im Nutzen für dein Team. Hör dich dementsprechend vorher einmal um, was deinen Mitarbeitern als wichtig erscheint, also woran auf keinen Fall gespart werden darf und auf was gerne verzichtet werden kann.

Collage von Zeichnungen zum den Themen Spaß, Wir-Gefühl und Interaktion

4. Termin und Zeitplan

Mitentscheidend für ein erfolgreiches und unvergessliches Teamevent ist die Auswahl des richtigen Termins. Denn der passende Termin schafft die Grundvoraussetzung dafür, dass dein Team zum Event gerne und gut gelaunt erscheint. Damit sich Arbeitsalltag und Freizeit nicht zu sehr in die Quere kommen, ist es sinnvoll, dein digitales Teamevent an einem Arbeitstag gegen Mittag zu starten und in den Nachmittag/Abend ausklingen zu lassen. Bedenke dabei immer, welchen zeitlichen Rahmen du angedacht hast und welche freizeitlichen Abstriche deine Teammitglieder bereit sind, für die Veranstaltung zu machen. Auch hier solltest du dich zuvor bei deinem Team über zeitliche Vorstellungen und Präferenzen erkundigen.

5. Die passende Online-Location:

Auch wenn du dich um keine örtliche Location kümmern musst, ist es dennoch wichtig, den virtuellen Raum, indem dein Event stattfinden soll, überlegt auszuwählen. In erster Linie ist es wichtig, dass dein virtueller Raum alle technischen Voraussetzungen für dein Event erfüllt und jedes Teammitglied problemlos hinein gelangt. Je nachdem, für welche Art von Teamevent du dich entschieden hast, ist es vorteilhaft, wenn dein virtueller Raum auch sogenannte Nebenräume anbietet. So können zum Beispiel Gruppen eingeteilt werden oder ein privater Austausch im kleineren Kreise stattfinden.

6. Verpflegung

Dafür, dass dein Event für deine Teammitglieder wirklich total entspannt abläuft, sorgt die entsprechende Verpflegung. Auch wenn sich bei er Veranstaltung nicht alle Mitarbeiter am selben Ort befinden, ist es ohne großen Aufwand möglich, dafür zu sorgen, dass jeder kulinarisch verwöhnt wird. Da eine zentrale Catering-Bestellung bei digitalen Teamevents eher selten infrage kommt, liefern Anbieter wie beispielsweise HelloFreshGO oder Aveato die Lösung für dieses kleine Problem. Durch die organisierte Lieferung von leckerem Essen oder Getränkepaketen sorgst du für gute Stimmung und tust deinen Mitarbeitern etwas Gutes. Noch persönlicher wird das Ganze im Übrigen, wenn du dich zuvor bei deinen Kollegen über deren individuelle Vorlieben erkundigst oder kleine Überraschungen/Geschenke beilegst. Alternativ können aber auch Gutscheine von Lieferando und Co. verteilt werden. Das vereinfacht dir die Arbeit & Organisation und jedes Teammitglied kann sich seine Verpflegung ganz nach den persönlichen Vorlieben zusammenstellen. 

Tipp: Gemeinsames Kochen macht nicht nur eine Menge Spaß, sondern stärkt auch das Teamgefühl. Bei einem Online-Kochkurs wird unter Anleitung gekocht und später gemeinsam gegessen. Ein Kochkurs lässt euch nicht nur physisch aktiv werden lassen, sondern kann man z.B. bei einem Sri Lanka Kochkurs auch neue Kulturen entdecken. 

7. Das Event

Der treibende Faktor für ein erfolgreiches Teamevent ist natürlich das Event an sich. Nachdem Du die Punkte Ziel, Team, Budget, Termin, Location und Verpflegung in Einklang miteinander gebracht hast, geht es jetzt um den konkreten Ablauf und die Gestaltung des Events. Die Veranstaltung an sich sollte nicht nur ein einseitiger Vortrag sein, vielmehr deine Teammitglieder dynamisch einbinden. Das bedeutet, dass dein Team nicht nur thematisch berieselt werden soll, sondern auch interaktiv & kreativ eingebunden werden muss. Ein besonderes Rahmenprogramm gestaltet dein Event unterhaltsam und die Aktivität deiner Mitarbeiter wird gefordert. Beispielsweise eignet sich ein Pub-Quiz super fürs Teambuilding, da hier in Teams gespielt wird. Eine unglaubliche Vielfalt bieten Tastings. Hier ist bei Online-Weinproben, Gin- oder Biertastings gute Stimmung garantiert und auch kulinarisch gibt es von Käsetastings bis hinzu Schokoladenverkostungen jede Menge zu entdecken. Neben Programmpunkten sollten auch immer zeitliche Lücken für persönliche Gespräche freigehalten werden. Vergiss auch nicht, dir rechtzeitig Gedanken zu machen, wie du das Ganze moderierst oder ob du dich sogar extra um einen Moderator kümmern musst, der durchs Event leitet.

Organisierte, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für dein Teamevent findest du bei Uns!

8. Gemeinsame Reflexion

Nach dem Teamevent ist vor dem nächsten Teamevent. Hast du deine gesetzten Ziele mit der Veranstaltung erreicht? Frag dein Team, wie ihnen die Veranstaltung gefallen hat und welche Aspekte sich noch verbessern lassen. Was kam besonders gut an? Worauf hätte man verzichten können? Welche Ideen, Wünsche und Vorschläge gibt es für die nächste Veranstaltung? Durch das Feedback deiner Mitarbeiter wird es für dich umso leichter, das nächsten erfolgreiche Event für dein Team zu planen.

Wir sind die Teamevent Experten

Ihr plant ein Teambuilding Event?

Wir helfen euch gerne, damit der Tag für das ganze Team zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Mit der größten Auswahl an Team Events in ganz Deutschland!

Logos von verschiedenen Unternehmen

Unsere Kund:innen

Über 200 Teamevents für unsere Firmen-Kund:innen

„Mit myTalents haben wir den richtigen Partner gefunden, der uns hilft, Firmenevents zu organisieren, die den Spaß in den Remote-Arbeitsalltag zurückbringen. Unsere Online-Party im März war der Hammer! Wir hatten die beste Zeit überhaupt und viel Spaß mit dem virtuellen Zauber-Workshop und der Quiz-Show. Wir freuen uns schon auf unsere Online-Weihnachtsfeier!“ 

Francia Street (Chief People Officer bei reBuy reCommerce GmbH)

Von Anfang an an eurer Seite

1. Gemeinsame Planung und Organisation

Für einen reibungslosen Ablauf ist eine gute Planung und Organisation sehr wichtig. Unsere Event-Experten stehen euch von Anfang an zur Seite.

2. Angebotserstellung

Wenn der Termin, die Dauer, die gewünschte Sprache und die Anzahl der Teilnehmer:innen feststehen, erhaltet ihr ein Angebot von uns.

3. Durchführung der Quiz-Show

Die Quiz Show wird über Zoom durchgeführt. Wie lange ihr quizzen wollt dürft ihr selbst entscheiden: zwischen einer und zwei Stunden ist alles möglich!

4. Open End

Wenn ihr nach dem Event noch zusammen bleiben wollt, dann könnt ihr den Zoom Raum und die Break-Out-Sessions "open end" für euch nutzen.